• Heilkraft
    Das warme radonhaltige Mineralwasser von Niska Banja mit einer durchschnittlichen Temperatur von 37ºC in Kombination mit anderen Therapien hilft bei der Behandlung von: Herzkreislauferkrankungen, allen Formen von Bluthochdruck, rheumatischen Erkrankungen, bei der Rehabilitation nach: Frakturen und Luxationen von Gelenken, zentraler Lähmung und Wirbelsäulenoperationen, Beschödigungen von Blutgefäßen usw.
  • Preis für eine Tag als Patient umfasst:
    - Unterkunft
    - Mahlzeiten
    - Behandlung und Diagnostik (Belastungstest, bestimmte Laboranalysen, die im Preis enthalten sind)
    - Therapeutische Prozeduren, die im Preis enthalten sind
  • Unterkunft
    Institut „Niška Banja“ verfügt über die folgende Unterkunftskapazität:
    - Objekt „Radon“ - 300 Betten
    - Objekt „Zelengora“ - 160 Betten
    - Objekt „Terme“ - 100 Betten

Verwaltung

Geschäftsführerin des Instituts

Prof. Dr. sci. med. Marina Deljanin Ilić

Stellvertretender der Geschäftsführerin für medizinische Angelegenheiten
Mr. sci. med Dr. Bojan Ilić

Stellvertretender der Geschäftsführerin für wissenschaftliche Forschung und Weiterbildung
Doc. Dr. sci. med. Viktor Stoičkov

Hauptschwester des Instituts
Ljiljana Tančić, Höhere Krankenschwester

Leiterin der Abteilung für rechtliche Angelegenheiten des Personals und allgemeine Angelegenheiten
Juristin: Dušica Ignjatović

Leiterin der Abteilung für Finanzen
Jadranka Miljković

Leiter der Abteilung für kommerzielle Angelegenheiten
Ilja Kostadinov

Leiter der Abteilung für investitions-technische Wartung von Objekten und Ausrüstung

Goran Savić dipl. ing. elektronike

Sekretärin der Geschäftsführerin

Dušica Rajković